Leicht. Um Jahre voraus.

Produkte ansehen

Mit dem MacBook wollten wir etwas Unmögliches schaffen: das volle Mac Erlebnis, in unserem leichtesten und kompaktesten Notebook. Dafür mussten wir jedes Element überdenken. Nicht nur, um es leichter und dünner zu machen – sondern auch besser. Das Ergebnis ist mehr als ein neues Notebook. Es ist die Zukunft des Notebooks. Jetzt, mit den Intel Prozessoren der sechsten Generation, verbesserter Grafikleistung, schnellerem Flash Speicher und bis zu 10 Stunden Batterielaufzeit1, ist das MacBook sogar noch besser.

Erhältlich in Silber, Gold, Space Grau und ganz neu in Roségold.

Ein Retina Display, das bin an
die Grenzen des Möglichen geht.

Sobald du dein MacBook aufklappst, hast du nur das bis an den äußersten Rand reichende 12″ Retina Display im Blick.2 Fotos wirken besonders lebensecht, mit satten Farben und brillanten Details. Mehr als 3 Millionen Pixel zeigen jeden Buchstaben gestochen scharf. Und das alles auf dem dünnsten Retina Display, das es je für einen Mac gab. Wir haben es so verbessert, dass es selbst im extrem kompakten Design ein beeindruckendes visuelles Erlebnis liefert.

Eine normale Tastatur
auf minimalem Raum.

Ein großartiges Notebook braucht eine bequeme, normalgroße Tastatur. Aber damit eine normalgroße Tastatur in das besonders dünne MacBook passt, mussten wir den gesamten Aufbau einer Tastatur neu konstruieren. Wir haben jede einzelne Taste und den zugehörigen Mechanismus neu gestaltet. Das hat die ganze Tastatur nicht nur dünner gemacht, sondern auch das Tippen viel angenehmer, präziser und reaktionsschneller. Es fühlt sich darauf richtig gut an.

Force Touch. Das Trackpad
zeigt versteckte Fähigkeiten.

Das MacBook bringt dir eine neue Art, ein Trackpad zu nutzen. Das Force Touch Trackpad erzeugt einen reaktionsschnellen, einheitlichen Klick, egal wo du auf die Oberfläche drückst. Und darunter messen Drucksensoren, wie viel Druck du ausübst. Mit Force Klick bekommt das Trackpad nützliche Fähigkeiten – du kannst zum Beispiel schnell die Definition eines Wortes nachschlagen oder eine Datei als Vorschau ansehen, indem du auf das Trackpad klickst und es gedrückt hältst. Es gibt auch haptisches Feedback. Das Trackpad vibriert spürbar, also siehst du nicht nur, was auf dem Display passiert, sondern fühlst es auch. Diese fortschrittlichen Funktionen gibt es zusätzlich zu allen intuitiven Multi-Touch Gesten, die Mac Benutzer so mögen. Die Verbindung zu deinem Mac wird besser denn je. Ohne auch nur einen Finger zu heben.

Gemacht für eine Welt ohne Kabel.

Das MacBook ist so entwickelt, dass es perfekt in eine mehr und mehr drahtlose Welt passt. Fast alles, was du mit einem Notebook machst, kannst du jetzt kabellos machen. Dafür sorgt Apple Software, die die neueste WLAN- und Bluetooth-Technologie voll ausnutzt. Du kannst überall ins Web gehen, Dateien übertragen, deine Fotos verwalten, Musik hören und mehr – ganz ohne Kabel.

pp_macbook_e_04a
pp_macbook_e_04b

USB-C. Einzigartig vielseitig.

Der USB‑C Anschluss vereint so gut wie alles, was du brauchst. Er ist klein, beidseitig verwendbar und nur ein Drittel so groß wie der aktuelle USB Anschluss. Du kannst damit dein MacBook aufladen, mit USB 3 schnell Daten übertragen und Videos abspielen. Du kannst einfach und problemlos alle deine Lieblingsgeräte anschließen.

Verbindet dich mit allem, was du brauchst.

Apple hat lange darüber nachgedacht, wie das MacBook an Geräte und zum Laden angeschlossen wird. Und sich für USB‑C entschieden, weil es kompakt und vielseitig einsetzbar ist. Mit diesem einen Anschluss kannst du dein Ladegerät, HDMI, DisplayPort und VGA Display, USB Geräte wie externe Festplatten und dein iPhone oder iPad anschließen. Das alles zeigt, dass weniger manchmal eben doch mehr ist.

Mit einer Auswahl an Zubehör kannst du dein MacBook mit fast jedem Gerät verbinden. Verbinde zum Beispiel dein MacBook mit dem USB-C Digital AV Multiport Adapter mit einem HDMI Display, einem normalen USB Gerät und einem USB-C Ladekabel.

Beeindruckt auf die leise Art.

Das MacBook wurde von Grund auf dafür entwickelt, leise und effizient zu sein. Es hat Intel Core M Prozessoren der sechsten Generation, die nur 5 Watt brauchen und durch Optimierungen in OS X noch effizienter werden. Weil die Prozessoren und OS X so wenig Energie verbrauchen, erzeugt das System sehr wenig Wärme – und braucht keinen Lüfter, um den Computer zu kühlen. Das bedeutet, wenn dein MacBook arbeitet, hörst du nichts. Der Prozessor sitzt auf einer Hauptplatine, die akribisch genau entwickelt wurde, um die Leistung, die du von einem Mac erwartest, auf möglichst wenig Raum unterzubringen.

Messbar schneller.

Das MacBook verfügt über Intel Core M Prozessoren der sechsten Generation mit Geschwindigkeiten bis 1,2 GHz für mehr Leistung und schnellere Grafik. Es kommt außerdem mit einem schnelleren Arbeitsspeicher mit 1866 MHz. So ist dein MacBook leistungsstärker und reagiert schneller.

Eine Batterie für den ganzen Tag.
Und länger.

Bei dem flachen MacBook Gehäuse wäre eine Batterie für den ganzen Tag mit der üblichen rechteckigen Batterieform nicht möglich gewesen. Also hat Apple eine eigene Batterietechnologie entwickelt, die den verfügbaren Platz wirklich bis auf den letzten Millimeter ausnutzt. Das Ergebnis ist ein terrassiertes, konturiertes Batteriedesign, das perfekt in das unglaublich dünne MacBook passt. Und das mit nichts vergleichbar ist, was es bisher bei Notebooks gab. Mit noch effizienteren Prozessoren und einer verbesserten Batteriezellenchemie haben wir jetzt die Batterielaufzeit um eine Stunde verlängert.1

OS X

OS X ist das Betriebssystem hinter allem, was du auf einem Mac machst. Mit OS X El Capitan fällt Großartiges ganz leicht. Und Alltägliches macht einfach Spaß. Und es arbeitet nahtlos mit deinen Apps und iOS Geräten zusammen.

Integrierte Apps.

Jeder Mac kommt mit Apps, die dich kreativer und produktiver machen. Und mit großartigen Apps für alles, was du jeden Tag machst, wie im Web surfen, E‑Mails und Nachrichten senden und deinen Kalender verwalten. Es gibt sogar eine App, mit der du neue Apps findest. Dein Mac hat einfach alles, was er braucht – und du damit auch.