So schränkst du deine Nutzung von iPhone und iPad ein

So schränkst du deine Nutzung von iPhone und iPad ein

Deine Abnutzung im Blick

Die richtige Balance finden

iPhone und iPad sind mit ihren neuen Funktionen und Apps, die laufend dazukommen  ein großartiger Begleiter für jede Lebenslage. Ob zum Erledigen von Aufgaben, Festhalten von besonderen Momenten oder einfach nur zur Unterhaltung.

Doch manchmal merkt man, dass die Geräte vielleicht doch etwas zu viel Zeit im Alltag einnehmen. Aus den 5 Minuten in einem Social Network wird dann oft schnell ungeplant eine Stunde.

Dieses Phänomen hat Apple erkannt und stellt deshalb seit iOS 12 die Funktion “Bildschirmzeit” zur Verfügung, die dabei hilft die Nutzung des Geräts im Auge zu behalten. Damit ist es leichter die Balance zwischen Zeit vor dem Bildschirm und abseits von diesem zu finden.

Wie funktioniert das

Mit der Funktion “Bildschirmzeit” erhältst du Echtzeitberichte über die Zeit, die du mit deinem iPhone, iPad oder iPod touch verbringst, und kannst außerdem Zeitlimits für bestimmte Apps festlegen.

iPhone, auf dem die Funktion

Um Bildschirmzeit zu aktivieren, musst du folgende Schritte befolgen:

  1. Beim iPhone, iPad oder iPod touch tippst du auf “Einstellungen” > “Bildschirmzeit”.
  2. Tippe auf “Bildschirmzeit aktivieren”.
  3. Tippe auf “Weiter”
  4. Wähle”Mein [Gerät]” bzw. “[Gerät] meines Kindes”.

So ist es auch möglich, dass Eltern für ihre Kinder festlegen wie lange pro Tag unterschiedliche Apps oder App-Kategorien wie zum Beispiel Unterhaltung genutzt werden können.

Die Einstellungen ermöglichen dabei eine feine Justierung, die bestimmte Apps von Beschränkungen komplett ausnehmen kann, und die Begrenzung bei Bedarf auch zu umgehen. Besonders zu erwähnen ist dabei auch die “Downtime” Komponente. Damit können fixe Zeiten – wie zum Beispiel am frühen Morgen oder abends – eingestellt werden, an denen das Gerät gar nicht verwendet werden soll und auch Benachrichtigungen zurückgehalten werden.

Mit dem im Herbst erscheinenden Update macOS Catalina wandert die Funktion Bildschirmzeit auch auf den Mac. 

Alles einfach erklärt als Video

Abschließend findest du hier nochmal ein Video, in dem alles zur Funktion Bildschirmzeit zusammengefasst ist. 

Top